Rezept: Gebackenes Gemüse mit Tapenade Noire

Ab morgen wird es wieder warm! Für diejenigen, die es nach etwas Frischem gelüstet, hat Miriam Eva Kebe dieses wunderbare Rezept geschrieben.

Gebackenes Gemüse mit Tapenade Noire

Für 4 Personen

3 rote Spitzpaprika, entkernt, der Länge nach geviertelt
2 Zucchini, geviertelt
2-3 Lorbeerblätter

1 Zweig Rosmarin
1 Kugel Büffelmozzarella, gezupft* oder in Scheiben geschnitten
bestes Olivenöl
weißer Balsamico
Fleur de Sel
frisch gemahlener Pfeffer
1 Glas Tapenade Noir oder schwarze Oliven
1 Bund Basilikum, die Blätter grob geschnitten

Nach Wunsch Baguette oder Chiabatta

Gemüse, Lorbeer und Rosmarin auf ein Backblech legen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und großzügig mit Olivenöl beträufeln. Bei 190°C 15-20 Minuten backen, bis das Gemüse leicht bräunt und gut gar ist.

Gemüse noch heiß auf einer schönen Platte mit Mozzarella anrichten, salzen, pfeffern, mit reichlich Olivenöl und Balsamico begießen, Basilikum darüber geben und sogleich mit Tapenade Noire und Baguette servieren. 

*gezupft nimmt Mozzarella noch mehr Sauce auf

zurück Drucken Versenden